Plattdüütsch-Termine in'n Landkreis Lümborg

Veranstaltungen
von Lüneplatt e. V.

hebbt dat Logo dorbi!

Lesung mit Horst Jürgens: "Geschichten to´n Smuustergrienen"

Di., 25. September 2018, Kl. 19:30, Café-Restaurant „Ole Uhu“, Ulenbusch 4, 21391 Reppenstää

Köst keen Intritt - de Hoot geiht rüm.

Plattdüütschen Avend mit de Düütsch Äwerner Plattsnackers

Dünnersdag, 27. September 2018, Kl. 17:00, Pröhls Hoffladen, Dörpstraat 22, Düütsch Äwern

Plattdüütschen Avend mit Jan Graf un Bubi Twesten

Dünnerdag, 27. September, Gröne Stuut, Brietel

De Bibel op Platt - gegensiedig verkloort

Freedag, 28. September 2018, Kl. 15:30, KredO bi de Pauluskerk op'n Kriedbarg, Niehüser Str. 3, Lümborg-Ochtmessen

Mit anner Lüüd tohopen de Bibel op Platt lesen un dor över snacken, dat kannst Du in den plattdüütschen Bibelkreis in't KredO. Eenfach vörbikieken!

Plattdüütschen Klöönsnack mit de Adendörper Plattsnackers

Dünnersdag, 4. Oktober 2018, Kl. 15.30 – 17.00, Adendörp, Hotel Teichaue

Mehr Infos bi Günther Wagener, Tel. 04131 981204

Plattdüütschen Gottsdeenst

Sünndag, 7. Oktober 2018 (Aarntdank), Klock 10.00 in de ev. Kark in Lüürsborg (Lüdersburg)

Holen deit den Gottsdeenst Lektor Uwe Kalauch.

Plattdüütsche Borchert-Lesung

Sünndag, 14. Oktober 2018, Kl. 16:00, Kulturhuus Eppendörp (Hamborg)

Die Autorin Ada-Verena Gass, seit 27 Jahren in Kirchwerder zu Hause, widmet sich den plattdeutschen Geschichten von Hertha Borchert, die ebenfalls aus Kirchwerder stammt. Sie zieht spannende sprachliche Parallelen zum Werk des Sohnes Wolfgang, dem berühmten Schriftsteller von 'Draußen vor der Tür'.

Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf

Ort: Kulturhaus Eppendorf e.V., Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg

Tel.: 040/481548, Telefonzeiten: Di+Do 11-13 + 14-16

Eintritt frei

4. Platt-Festival in Scharnbäck

Sünndag, 14. Oktober 2018, Kl. 16:00, Veranstaltungszentrum Scharnbäck

mit Matthias Stürwoldt, CHARMONIA, Klaas Kanzler, Julius Lehmann un Bubi Twesten mit sien Plattsingers.

Plattdüütsch leevt - "Moot deit goot". Snacken, Snacken, Spelen, Schrieven - Kurs für Fortgeschrittene und Anfänger/innen mit Ekhard Ninnemann

Start: 15. Oktober 2018

Premiere Kinnerfilm "Ritter Trenk op Platt"

Dingsdag, 16. Oktober 2018, Kl. 19:00, Scala-Kino, Lümborg

De Vereen "Platt un Freesch in de School e.V." mit Sitz in Lümborg hett den Kinnerfilm "Ritter Trenk" op Plattdüütsch synchroniseert. Mitmaakt hebbt dorbi Julius Lehmann ut Adendörp un Mila Nele Borchers un Johann Frese ut Lümborg - un ok Axel Prahl, bekannt as Kommisar Thiele ut den Tatort.

Falls de Intrittskorden för de Vörpremiere as all ween schullen: an'n 19., 20. un 21. schall de Film ok noch in Lümborg lopen.

Plattsnackerdrepen in Adendörp

Di., 16. Oktober  2018, Kl. 19.30 - 21.30, Adendörp, Hotel Teichaue

De „Tallymann“ (Heinz Tiekötter) kummt un vertellt Geschichten ut den Hamborger Hoben.

Fortbillen „Wi maakt mit ... Platt in'n Kinnergoorn“

Mi., 24. Oktober, Kl. 14.30, Munster/Heidekreis

Docht is de Dag för Lüü, de in Kinnergoorns arbeiden. Mehr Infos kriegen un anmellen kann een sük bi Inga Seba-Eichert, i.seba-eichert@bildung-voller-leben.de

Plattdüütsch Avend mit de Düütsch Äwerner Plattsnackers

Dünnersdag, 25. Oktober 2018, Kl. 17:00,Pröhls Hofladen, Dorfstr. 22, Düütsch Äwern

Plattdüütschen Avend mit Klöönsnack, Geschichten un Leder, traditschonell blots för Mannslüüd.

De Bibel op Platt - gegensiedig verkloort

Freedag, 26. Oktober 2018, Kl. 15:30, KredO bi de Pauluskerk op'n Kriedbarg, Niehüser Str. 3, Lümborg-Ochtmessen

Mit anner Lüüd tohopen de Bibel op Platt lesen un dor över snacken, dat kannst Du in den plattdüütschen Bibelkreis in't KredO. Eenfach vörbikieken!

„Solt, dat smeckt, Solt, dat brennt. Veranstaltungsreeg to de Lümborger Geschicht - in de Spraak vun de Sulteknechten un anner Protagonisten vun dunntomalen

Fr., 26. Oktober - So., 4. November 2018, Soltmuseum un Ole Kraan

Mit einer Veranstaltungsreihe macht das Salzmuseum aufmerksam auf den 'Goldschatz' Lüneburger Geschichte, und zwar in der Sprache der Sulteknechte von einst: auf Plattdeutsch.

 Arm und Reich, Ehrbare und sog. Nicht-Ehrbare, vom Tagelöhner bis zum Sülfmeister bis in die Gegenwart. Die Veranstaltungsreihe startet mit einem gemeinsamen kleinen salzigen Abendessen im Speicherraum des Salinenmuseums am Freitag, 26. Oktober um 18.30 Uhr. Duo „Noordlücht“ (Maggie Grüttner und Klaus Stehr) und als Sulteknecht Ekhard Ninnemann tragen vor auf Platt: „Sulteknechte geev dat nich blots fröher“. Lieder, Gedichte, Geschichten der immer auch mitschwingenden Sozialkritik über die Zeiten. Von der mittelalterlichen Salzknechten der Saline zu den heutigen „Salzknechten“ in anderem Gewand in unserem Lande. Soziales Miteinander versus soziale Spaltung. Als Thema uns auch heute wohl vertraut.

Am Sonntag, dem 27. Oktober um 15 Uhr bis 17.00 Uhr geht es weiter im Museum „op Platt“, und zwar mit einer Tasse Kaffee und mit Kuchen im Museum und einer Reise in das Leben der einstigen Salzknechte im Blick auf ihre Geschichte und ihr Lebensumfeld. Was haben sie mit uns und heute noch zu tun?

Den Abschluss der Dreierreihe bildet eine Woche später eine salzige Stadtführung „op Platt“ am 4. November, 11. Uhr. Startpunkt „Alter Kran“ am Stint. Vom Hamsterrad der Tagelöhner im Alten Kran über die Nikolaikirche, einstige Fischerkirche der Stadt, und andere markante Stätten Lüneburger Sozial- und Salzgeschichte zum Endpunkt Saline. Alle Veranstaltungen, insbesondere die Führungen sprechen auch Familien an.

Anmeldung zu allen drei oder einzelnen Veranstaltungen im Salzmuseum, Telefon 041317206513.

Kunzert mit "Muul op"

Sünndag, 27. Oktober 2018, Klock 19.00, in de Lehmschüün Westergellsen Hauptstr. 7

"Muul op" is de Devise vun de beiden Wendland-Rockers, de de Snuut nich holen köönt un dor en Tugend ut maakt hebbt: Dat Duo besteiht ut en ehemaligen Rockstar - Folli Jahnke, Ex-Keyboarder vun de Band Madsen - un Kurt Herzog, Kreisdags-Politiker un ehemaliget Landdags-Mitglied.

Intritt: 10,00 €

Korten bi

  • Günther Wagener, Tel. 04131 981204
  • Nähcenter Westergellersen, Hauptstr. 13,
  • und beim Kulturverein Westergellersen

Plattdeutsche Lesung "Vertellens, Dööntjes un Belevnisse ut´n Wittinger Land" mit Heidjer Harich

Dingsdag, 30. Oktober 2018, Kl. 19:30, "Ole Uhu", Ulenbusch 4, Reppenstää

Am 30. Oktober 2018 gastiert Heidjer Harich aus Pollhöfen wieder im "Alten Uhu". Er beherrscht die Kunst des freien Erzählens und wird das Publikum mit seinen plattdeutschen Geschichten sicherlich wieder gut unterhalten. Seine Erzählungen bestehen aus von ihm selbst erlebten nicht-alltäglichen Erlebnissen und historischen Ereignissen aus seiner Gegend, dem Wittinger Land. Ergänzt wird sein Programm durch Dööntjes und Anekdoten verschiedener Autoren. Außerdem wird er eine Einlage mit Trompete zum besten geben.

Köst keen Intritt - de Hoot geiht rüm.

Plattdüütsch Klöönsnack

Dünnersdag, 1. November 2018, Kl. 15.30 – 17.00, Adendörp, Hotel Teichaue

"Mit reinweg gornix füng he an!" - plattdüütschen Gottsdeenst

Sünndagnamiddag, 4. Novembermaand 2018, Kl. 17:00, Ev. Kark in Reppenstää

"Mit reinweg gornix füng he an!" Dat sünd de eersten Wöör ut Boy Lornsen sien Book "Sien Schöpfung un wat achterno keem". Un wat bringt uns de Tokunft? "De Tokunft ward em´t wiesen."

Weest hartlich inladen in uns Kark an´n Sünndagnamiddag, 4. Novembermaand 2018, Kl. 17:00. Ursula Löffler un Horst Jürgens leest vör un "Noordlücht" maakt Musik.

Plattdüütsch schrieven - en Snellkurs

Middeweken, 14. November 2018, Kl. 16.00 bet 18.30

Merh Infos: Klick hier!

Plattsnackerdrepen vun de Adendörper Plattsnackers

Di., 20. November  2018, Kl. 19.30 - 21.30, Adendörp, Hotel Teichaue

Biller vun de Utfahrt na WISMAR warrt wiest. Dorna gifft dat mol ernsthaftige Geschichten to´n Nadinken. Jedeen kann wat mitbringen un dat vördregen.

De Bibel op Platt - gegensiedig verkloort

Freedag, 23. November 2018, Kl. 15:30, KredO bi de Pauluskerk op'n Kriedbarg, Niehüser Str. 3, Lümborg-Ochtmessen

Mit anner Lüüd tohopen de Bibel op Platt lesen un dor över snacken, dat kannst Du in den plattdüütschen Bibelkreis in't KredO. Eenfach vörbikieken!

„Een Oss blifft een Oss“ - Plattdüütsche Leder un Geschichten

Freedag, 23. November 2018, Kl.  19:00 Uhr, un 24.11.2018, Kl. 10:00 & 19:00 Uhr, Watermöhl Hilligendaal

Optreden deit de Laienspeelgrupp Hilligendaal.

Tickets af 29.10. 2018 blots bi Klexx, Kirchgellsen.

Inklusive leckeren Theaterteller bzw. Fröhstück för 18 €!

"Riemels, Geschichten un Leder op Platt vun un mit Peter Paulsen".

Dingsdag, 27. November 2018, Kl. 19:30, "Ole Uhu", Ulenbusch 4, Reppenstää

Peter Paulsen möchte mit seinen eigenen plattdeutschen Liedern, die er zur Gitarre begleitet, die Menschen auch zum Mitsingen animieren. Seine Gedichte und Geschichten regen zum Nachdenken an sowie zum Grübeln, Lachen und Schmunzeln. Peter Paulsen ist in Dithmarschen geboren, lebt aber als pensionierter Lehrer in Lauenburg. Er hat sich viel mit der plattdeutschen Sprache beschäftigt, sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen. Viele Gedichtbände und CDs gibt es von ihm, die er bei seinen Vorträgen immer dabei hat.

Plattdüütsch Avend mit de Düütsch Äwerner Plattsnackers

Dünnersdag, 29. November 2018, Kl. 17:00,Pröhls Hofladen, Dorfstr. 22, Düütsch Äwern

Plattdüütschen Avend mit Klöönsnack, Geschichten un Leder, traditschonell blots för Mannslüüd.

Plattdüütsch-Termine na den 29. November sünd hier demnächst to finnen - all Termine passt leider nich op de Siet.

Wen Du hier en Termin bekanntmaken wullt, mell Di bi Heiko Frese: h-frese@web.de