LÜNEPLATT-Termine

Unser Archiv 2013...

Lüneplatt bei Radio ZuSa!

Am ersten Advent (1.12.) ist die Märchenmeile der Weihnachtsstadt Lüneburg Thema bei Radio ZuSa:

In der plattdeutschen Sendung EENFACH op PLATT kommen einige Erzählerinnen sowie der Tontechniker Torben Seemann von Chaussee Filmton zu Wort. Außerdem wird es auch den einen oder anderen Ausschnitt eines Märchens zu hören geben.

Sendezeit: 11.05 bis 13.00 Uhr, Radio ZuSa (www.zusa.de), auch über Livestream zu hören.

Adendorf - Plattdüütsch am ersten Advent!

LÜNEPLATT feiert den ersten Geburtstag!

Die Märchenmeile ist eröffnet!

Mi. 27.11.13 | 17.30 Uhr |Eröffnung der Weihnachtsstadt!

Rotkäppchen, Froschkönig, Dornröschen & Co.:

Alle 12 Märchen in der Weihnachtsstadt Lüneburg wurden in den letzten Wochen neu eingesprochen - auf Hochdeutsch und erstmals auch auf PLATTDEUTSCH!

Zur Eröffnung am 27.11.13 um 17.30 Uhr haben sich auch einige unserer großartigen Märchenerzähler/innen angekündigt!

Kommen lohnt sich...

3-teilige Reihe "Solt un Platt" 2013

Schirmherr: Christian von Stern – von Stern’sche Druckerei

Plattdeutsche Kultur-Tour vom Mittelalter bis morgen
Wie vielschichtig plattdeutsche Kultur in der Region Lüneburg ist und war, das wollen im Herbst 2013 das Deutsche Salzmuseum und der Verein Lüneplatt e.V. aufzeigen.

Bei der Veranstaltungstrilogie „Solt un Platt“ kommen vom mittelalterlichen Sülteknecht bis zur Plattdeutsch-Professorin viele Platt- und Noch-Nicht-Schnacker zu Wort.

Eine Kooperation von Salzmuseum, Lüneplatt e. V. , Plattdeutschbeauftragtem und von Stern’scher Druckerei Lüneburg

+ + + Achtung: Podiumsdiskussion am 5.11. muss wegen eines Wasserschadens verlegt werden!

NEU: Hauptschule Stadtmitte, Haagestr. 1 (Nähe Wasserturm). Beginn jetzt 19.15 Uhr! + + +


Alle Veranstaltungen finden statt im Deutschen Salzmuseum, Sülfmeisterstraße 1, 21335 Lüneburg

Hier kann der Flyer dieser Veranstaltungsreihe heruntergeladen werden:

FLYER_Solt_un_Platt_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.4 KB

Teil 1 - Regionale Platt-Kultur | Sa. 26.10.2013 | 14 bis 17 Uhr

Salzmuseum Lüneburg

Kiek an, hör tau, snack mit!
Am 26.10. läuft regionale Platt-Kultur unter dem Titel „Kiek an, hör tau, snack mit“ – Klaus Stehr, Katrina Koopmann, Horst Jürgens und andere präsentieren ihr aktuelles Repertoire.
Daneben werden „Mitmaak-Spele“ und Führungen „op Platt“ angeboten.

Eintritt: 5,- EUR, Kinder und Jugendliche frei

Teil 2 - Podiums-Diskussion | Di. 05.11.2013 | 19 Uhr

Salzmuseum Lüneburg

Plattdüütsch – wo dat herkummt, wo dat hengeiht
Die Plattdeutsch-Wissenschaftlerin Frau Prof. Dr. Ingrid Schröder von der Universität Hamburg beleuchtet, woher die Sprache kommt und welche Entwicklungsmöglichkeiten sie in der Zukunft hat. Anschließend Podiumsdiskussion: „Wo wi henwüllt“

mit Ilka Brüggemann – NDR, Bubi Twesten – Musiker
und Wiebke Henties – Lüneplatt e. V. sowie „aktiven Gästen“.

Eintritt frei

Teil 3 - Soltig Poesie | Di. 19.11.2013 | 19 Uhr

Salzmuseum Lüneburg

"Sulteknechte“ | Soltig Poesie
Über das Leben und Sterben der Salinenknechte im Lüneburger Mittelalter
Lesung – Rezitationen
auf Platt mit hochdeutschen Übersetzungen
- Buchvorstellung mit Autor, Grafiker und Verleger
- Niederdeutsche Bühne Sülfmeister e. V.
- mittelalterliche Musik mit dem Musikschulensemble von Iris Hammacher

Eintritt frei

Mi. 16.10.13 | "Airbus op Platt"

Ganztägige Busfahrt zu Airbus nach Finkenwerder.

Mo. 23.09.13 | Rechtschreibung "op Platt"

Gasthaus Adlerhorst, Schnellenberger Weg 21, 21339 Lüneburg

Referent: Heiko Frese, Lüneburg | ab 18.00 Uhr

- ohne Gebühr -

Mitgliederversammlung

Di. 05.03.2013 | 19.00 Uhr

Öffentliche Jahreshauptversammlung

Gasthaus Adlerhorst, Schnellenberger Weg 21, 21339 Lüneburg